Der britische Produzent Fabich liefert uns Wochenend-Vibes in seinem exklusiven Guest-Mix

Fabich // Presse

Der in London lebende Producer Fabich hat exklusiv 12 Songs in einen Mix gepackt, die das Wochenende perfekten einleiten. Mit “What I Wanted (feat. Moli)” gibt es auch gleich noch eine neue Single.

Die wichtigsten Tage der Woche beginnen in der Regel immer am Freitag und dauern bis Sonntag. Im Volksmund auch noch unter Wochenende bekannt. Für genau diese kurze Zeitspanne macht Fabich Musik. Der in London lebende Musiker erinnert mit seinem Sound an Labels wie Kitsuné oder an Acts wie Disclosure oder Kaytranada. Böse Zungen würden seine Musik leichtfertig unter “Deep House” abstempeln, dabei bietet Fabich viel mehr. Genres wie Funk, R’n’B oder Hip Hop fließen gekonnt in die elektronischen Vibes mit ein. 

▶▶ Hier geht’s zur neuen Single “What I Wanted (feat. Moli)

In solch einem Sound-Dschungel ist oftmals auch Platz für Gäste. Und so kommt es, dass er sich für seine neuste Single “What I Wanted” mit der belgischen Singer/-Songwriterin Moli zusammengetan hat. Die Stimme der erst 18-jährige Musikern klingt äußerst modern und passt in Zukunft sicherlich nicht nur zu dem Sound von Fabich. 

Neben der Single “Back to life”, die zusammen mit Jafunk entstanden ist, hat Fabich außerdem noch Banger von Kaytranada oder dem Mate von Disclosure SG Lewis eingebaut. Zum Abschluss gibt es dann noch einen neu interpretierten Klassiker von Janet Jackson auf die Ohren. Perfekte Vibes zum Vorglühen also.