Maifeld Derby // © Florian Trykowski

Das Maifeld Derby in Mannheim hat gleich 28 neue Acts in einer großen Bandwelle bestätigt. Mit dabei sind Acts wie The Kills, Black Rebel Motorcycle Club, Rhye oder Gus Daperton.

Eines der cutesten Festivals in ganz Deutschland hat passend zum Tag der Liebe gleich 28. neue Acts bekanntgegeben. Als große Big Names fallen einem gleich Acts wie The Kills, Jon Hopkins oder Rhye auf. Aber auch die Lederjacken + Skinny Jeans Kombo von Black Rebel Motorcycle Club treten auf dem Maifeld Derby auf. Das Festival findet vom 15. bis zum 17. Juni auf dem Maimarktgelände in Mannheim statt und ist bekannt für sein ausgefallenes Line-Up fernab von den üblichen Bandwellen, die man mit bisschen Feingefühl und ein wenig Übung doch relativ schnell erahnen kann.

Zudem beweist das Maifeld Derby auch immer einen sehr feinen Riecher, wenn es darum geht Neuentdeckungen bereits früh für sein Publikum zu entdecken. So treten dieses Jahr beispielsweise Acts wie Gus Daperton, Leyya oder This Is The Kit auf. Ein Herz für nationale und vor allem Regionale Bands hat das Maifeld mit dem Booking von Gringo Mayer oder Euternase außerdem bewiesen. Die komplette Bandwelle ist hier aufgelistet: The Kills, Black Rebel Motorcycle Club, Rhye, Jon Hopkins, Neurosis, Kat Frankie, Wolves In The Throne Room, Gus Daperton, This Is The Kit, Goldroger, Leyya, Ilgen-Nur, Chocolat, 5k HD, V.O., Phantom Winter, Criminal Body, Heads., MALM, Euternase, Hysterese Mannheim, Die Rauchende Spiegel, Bawrence Of Aralia, Franka, BAL, Luke Noa, Finn Lynden und Gringo Mayer.

Mehr Infos zum Festival findet ihr auf unserer Festival-Seite.