Das Melt! Festival kündigt gleich 40 neue Acts an

Neben den großen Namen M.I.A., SOHN und Sampha gibt es auch wieder viele kleinere Acts, die bejubelt werden wollen.

Im Dezember hat das Melt! Festival bereits 35 erste Bands und Acts für die Edition 2017 angekündigt. Mit dabei waren damals schon Acts wie Phoenix, The Kills, Warpaint und Bonobo. Das Festival, das durch seine große Diversität bekannt ist, achtet auch dieses Jahr wieder auf eine gepflegte Mischung aus Electro und Gitarrenlärm.

Nun hat das Festival bekannt gegeben, dass 40 weitere Acts das Line-Up ergänzen werden. Für das größte Erstaunen sorgen sicher Acts wie M.I.A., Modeselektor, SOHN oder Haiyti. Außerdem werden aber auch Indie-Newcomer wie Maggie Rogers oder Tom Misch für frischen Wind sorgen. Das 20. Melt Festival findet vom 14. – 16. Juli 2017 auf der Halbinsel Ferropolis in Gräfenhainichen statt. Early-Bird-Tickets kosten momentan 120 Euro.

Agents Of Time, Agoria, Andy Butler (DJ), Ben Frost (Live), Bicep (Live), Bjarki (Live), Cinthie, Dan Beaumont, Dave, Davis, Denis Horvat, Denis Sulta, Egyptian Lover, Elisabeth, FJAAK, Haiyti, Hercules & Love Affair, Jennifer Cardini, Jimi Jules, JP Enfant, Kamasi Washington, Kiddy Smile, Konstantin Sibold, Lil Silva, M.I.A., Maceo Plex, Maggie Rogers, Massimiliano Pagliara, MK, Modeselektor (DJ), Monoloc, Rampue (Live), Richie Hawtin, Sampha, SOHN, Soulection Showcase, Sylvan Esso, Tale Of Us, Tereza, The Lemon Twigs, tINI, Tom Misch (Live), WhoMadeWho (DJ)

Hier geht es zum kompletten Line-Up.