11. Arctic Monkeys – One For The Road

Wir geben zu, dass wir zu Anfang des Experimentes auch nicht gedacht hätten, dass die Arctic Monkeys in diese Liste passen. Doch irgendwann liefen sie halt durch und haben erstaunlich gut gepasst. Zugegeben lag es auch daran, dass es „One For The Road“ war und nicht einer ihrer älteren Songs. Seit die Jungs nämlich in LA leben, ist der Einfluss der Staaten nicht zu verstecken. Außerdem passt Alex Turners Frise wie Arsch auf Eimer zu Bourbon.

12. Romano – Klaps auf den Po

Nein, wir finden nicht, dass Romano dazu einlädt Bourbon zu trinken. Wir wollten nur einmal demonstrieren was man so hört, wenn man in trauter Runde beim dritten oder vierten Glas angelangt ist.


Yannick