3. The Doors – Alabama Song (Whiskey Bar)

Wenn es einen Song gibt, der in solch einer Aufzählung nicht fehlen darf, ist es der „Alabama Song (Whiskey Bar)“ von den Doors. Es ist so etwas wie der Quotenwhiskeysong.

4. Mumford & Sons – Winter Winds (Bookshop Sessions)

Wenn es nach Blues Rock ein Genre gibt, das fast genau so gut zu Whiskey passt, dann ist es Folk. In der Kombination fühlt man sich gleich wie in einem kleinen Cottage in den Highlands. Um das Bild abzurunden haben wir uns die Bookshop Sessions von Mumford & Sons entschieden. Es ist wahrscheinlich das Beste, was die Band in ihrer Karriere je gemacht hat. Songs wie „Winder Winds“ sind so stark vorgetragen, dass sogar Mumford-Hater sich dabei schunkelnd in den Armen liegen.