10 Weihnachtssongs, die eigentlich keine sind (Teil 1)

„Last Christmas“, die Coco Cola-Werbung und den ganzen Müll hört man getrost pro Tasse Glühwein gefühlte fünf Mal. Aus diesem Grund bringt es für uns auch wenig sich jetzt zusätzlich auf die Indie-Versionen der eh meist schlechten Weihnachtslieder zu stürzen. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir eine Liste erstellen von Songs, die unserer Meinung nach den Geist der Weihnacht ganz gut ergreift ohne, dass im Hintergrund mit Biegen und Brechen (und sämtlichen Klischees) für das Weihnachts-Image gekämpft wird.

1. Keaton Henson – You Don’t Know How Lucky You Are

Es wird bestimmt auch noch bei anderen Beispielen in der Liste passieren, dass die Lyrics nicht so wirklich mit Weihnachten zusammenpassen, aber darum geht es uns auch nicht. Es geht um ein Gefühl und wer kann schon mehr Gefühle transportieren als der grandiose Keaton Henson?

https://vimeo.com/29847399

2. Fleet Foxes – White Winter Hymnial

Ihr merkt schon, das hier wird ’ne folkige Geschichte. Mit „White Winter Hymnial“ haben Fleet Foxes ein schnuckeliges Wintermärchen geschaffen, das bei einer warmen Tasse Tee und gutem Gebäck einfach nicht fehlen darf.

3. The Last Shadow Puppets – Wondrous Place

Dass wir große Fans des Projektes The Last Shadow Puppets sind, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Und wie der Zufall es halt will, hat unsere Mediathek uns auf folgenden Song verwiesen. Nicht nur der Rythmus tendiert in Richtung Weihnachten, sondern auch das Einsetzen des Tambourins lässt doch sehr an die ewig eingesetzten Glockenspiele erinnern.

4. Courteeners – Lullaby

Ach, da ist er der Geist der Weihnacht. Liebe, Luv, Amore. Und wenn man sich jetzt zu dieser cheesy Nummer auch noch ein paar süße Glocken vorstellt, ist die Stimmung doch perfekt, oder?

5. Florence + The Machine – Cosmic Love

Bei diesen tollen Lichtern, wird doch jeder Hobbygärtner und Weihnachtsdeko-Fetischist neidisch. Das Laub im Video lässt zwar eher auf Herbst vermuten, aber hey Erderwämung lässt grüßen. Außerdem würde die Stimme der Sängeren jeden Weihnachtschor vor Scham erröten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.