Darstellung 10 tierischer Bandnamen im Cartoon-Stil

 

Wir haben einen Studenten des Fachs Illustration gefragt, ob er uns tierische Bandnamen bildlich darstellen kann.

Bands und ihre Namen haben oft eigene Gesetze. Eines der besten Beispiele hierfür ist Dev Hynes‘ alte Band. Der Künstler der heute wohl eher unter dem Pseudonym Blood Orange bekannt ist, spielte nämlich in den Jahren 2004 bis 2006 in einer Band namens Test Icles. Da uns solche Darstellungen dann aber doch zu heikel waren haben wir den niederländischen Illustration-Studenten Teun van den Berg gefragt, ob er verschiedene Bandnamen verbildlicht. Dazu haben wir ihm eine Liste mit Indie-Bands zukommen lassen, die allesamt in irgendeiner Weise etwas mit Tieren zu tun haben. Herausgekommen ist eine Auswahl von 10 Darstellungen. Sämtliche Illustrationen wurden per Hand gezeichnet und wurden bereits in Amsterdam ausgestellt.

Wolf Alice

Wolf Alice 2015

 

 

Say Yes Dog

Say Yes Dog / Teun van den Berg

 

 

Rat Boy

Rat Boy / Teun van den Berg

 

 

Gold Panda

Gold Panda / Teun van den Berg

 

 

The Pigeon Detectives

 

The Pigeon Detectives 2015 / Teun van den Berg

 

 

Modest Mouse

Modest Mouse / Teun van den Berg

 

 

I Heart Sharks

I Heart Sharks / Teun van den Berg

 

Arctic Monkeys

Arctic Monkeys 2015 / Teun van den Berg

 

Band of Horses

Band of Horses / Teun van den Berg

 

Fleet Foxes

 

Fleet Foxes / Teun van den Berg

 

 

Illustratrionen: Teun van den Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.